• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Vegane Jackfruit Tacos

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Packung(en) Jackfruit Fruchtfleisch Schnetzel
    • 1 EL Pflanzenöl

    Das Jackfruchtfleisch mit den beiliegenden Gewürzen und 1 EL Pflanzenöl 30 Minuten marinieren.

    • 1 kleine Zwiebel
    • 4 Knoblauchzehen
    • 1 EL Pflanzenöl

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten, dann das marinierte Jackfruchtfleisch dazu geben und unter Wenden leicht braun braten.

    • 1 Limette
    • 240 ml Gemüsebrühe
    • 2 TL Ahornsirup
    • 2 TL Chiliflocken
    • 2 TL Paprika, rosenscharf
    • Salz

    Die Limette halbieren, eine Hälfte auspressen. Die Gemüsebrühe, den Limettensaft sowie den Ahornsirup zum Jackfruchtfleisch in die Pfanne geben, mit den Chiliflocken und dem Paprikagewürz würzen und mit Salz abschmecken. Alles für ca. 5-10 Minuten einköcheln lassen.

    • 1 reife Avocado
    • 1 kleine rote Zwiebel
    • 2 Stiel(e) frischer Koriander
    • 8 Tacos

    In der Zwischenzeit das Avocadofruchtfleisch in Spalten schneiden, die Zwiebel schälen, halbieren und sehr fein schneiden, den Koriander waschen, die Blättchen vorsichtig abzupfen. Die Tacos in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erwärmen.

  1. Das fertige Jackfruchtfleisch auf die Tacos verteilen, mit Zwiebeln, Avocado, Koriander sowie einem Spritzer von der übrigen halben Limette toppen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie369 kcal17 %
Eiweiß4.4 g8 %
Fett20.8 g28 %
Kohlenhydrate44 g15 %
Ballaststoffe8.7 g29 %
Vitamin D1.4 µg7 %
Calcium56.3 mg6 %
Magnesium66.8 mg18 %

Tipp

Jackfrüchte kommen aus Asien und können bis zu 1 Meter lang und 10 Kilogramm schwer werden. Unreif haben sie eine Konsistenz, die an gebratenes Hähnchenfleisch erinnert. Aus diesem Grund ist ihr Fruchtfleisch als Fleischersatz äußerst beliebt!

Food-Redakteurin

Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Süßlupinen-Brownies mit Peanutbutter-Frosting
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
55min
Mittel
One Pot Curry mit Mandel-Nuss-Tofu
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
40min
Einfach
Spekulatius-Cheesecake im Glas
  • Vegetarisch
2h 30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lachs mit Gemüsepfanne
  • Low Carb
35min
Einfach
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
1 Zutat im Angebot
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach