• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Türkischer Bulgursalat - Kisir

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 200 g feiner Bulgur

    Bulgur waschen und mit ca. 400 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen.

    • 1 Zitrone
    • 6 Lauchzwiebeln
    • 1 kleine rote Zwiebel
    • 2 Spitzpaprika Sweet Palermo
    • 10 Cherrytomaten
    • 10 Cherrytomaten
    • 0.5 Salatgurke
    • 1 Bund glatte Petersilie
    • 0.5 Bund Minze

    Saft der Zitrone auspressen. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Tomaten und Gurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken.

    • 4 EL Granatapfelsirup
    • 5 EL Olivenöl
    • 2 EL Paprikamark
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken

    Bulgur umrühren und mit Granatapfelsirup, Zitronensaft, Öl und Paprikamark vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Restliche Zutaten unterheben, nochmals abschmecken.

Warum muss man Bulgur vorher waschen?

Du solltest Bulgur vor dem Kochen waschen, da so zum einen etwaige Verschmutzungen entfernt werden. Zum anderen wäschst du einen Teil der Stärke aus, was den Bulgur nach dem Kochen schön locker macht. Gewaschener Bulgur klumpt nicht so schnell.

Wie lange kann man Bulgursalat aufheben?

Wenn du keine leicht verderblichen Zutaten in deinem Bulgursalat hast (z. B. Fleisch, Eier), kannst du ihn 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Kann man Bulgursalat einfrieren?

Bulgur an sich kannst du nach dem Zubereiten einfrieren. Bulgursalat eignet sich allerdings meist nicht so gut zum Einfrieren, er ist nach dem Auftauen schnell matschig.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie384 kcal17 %
Eiweiß8.5 g15 %
Fett14.3 g19 %
Kohlenhydrate54.4 g18 %
Vitamin A380 μg48 %
Vitamin K93.1 μg143 %
Vitamin C138.8 mg139 %
Magnesium105.5 mg28 %

Tipp

Anstatt auf Tellern oder in Schalen kannst du den Salat auch in Romanasalatblättern anrichten.

Ökotrophologin

Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Türkische Pizza - Lahmacun
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
1h 30min
Mittel
Börek mit Spinat & Feta
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
45min
Einfach
Türkische Linsensuppe – Mercimek Corbasi
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
35min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Club Sandwich mit Avocado und Räucherlachs
1 Zutat im Angebot
One-Pot-Pasta
1 Zutat im Angebot
    25min
    Einfach
    Kartoffel-Bohnen-Salat mit Lachs
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    1h 25min
    Mittel