REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Börek mit Spinat & Feta

Börek mit Spinat & Feta

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Spinat waschen und trocken schütteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Feta würfeln.

  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Feta untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.

  • Aus den Teigblättern acht Dreiecke schneiden. Je ⅛ der Spinatmischung in die Mitten geben und etwas verteilen. Die Teigränder mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen. Die beiden unteren Teigecken über die Füllung schlagen und den Teig dann von der Längsseite zur Spitze hin zu länglichen Röllchen aufrollen.

  • Die Röllchen mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten knusprig backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie362 kcal16 %
Eiweiß15.1 g27 %
Fett28.2 g38 %
Kohlenhydrate13.2 g4 %
Vitamin A998 μg125 %
Vitamin C95.5 mg96 %
Calcium356 mg36 %
Magnesium129 mg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

In der Türkei gibt es spezielle Yufka-Teig-Bäcker bei denen die Hausfrauen den Yufka-Teig frisch kaufen. Sie können den Teig übrigens ganz nach Ihrem Geschmack befüllen. Variationen mit Kartoffeln oder Hackfleisch sind ebenfalls sehr beliebt.  

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen