rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/tonkabohnen-panna-cotta-apfel-carpaccio/
Tonkabohnen-Panna-Cotta auf Apfel-Carpaccio

Tonkabohnen-Panna-Cotta auf Apfel-Carpaccio

Gesamt: 5 h 35 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(7)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Tonkabohnen-Panna-Cotta auf Apfel-Carpaccio

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Papier-Muffinförmchen

    Tonkabohne fein reiben. Sahne, Milch, Zucker und Tonkabohnen-Abrieb aufkochen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken und in die leicht abgekühlte Tonkabohnensahne einrühren. Panna-cotta-Förmchen oder Muffinformen mit kaltem Wasser ausspülen, mit der ausgekühlten Tonkabohnensahne befüllen. Etwa 5 Stunden kalt stellen.

  2. Apfelsaft mit Honig, Kardamomkapseln, Zimtstange und ausgekratzter Vanilleschote sowie -mark aufkochen lassen. Mit der angerührten Stärke binden und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Sie benötigen
    Aufschnittmaschine

    Äpfel waschen. Mit der Aufschnittmaschine oder mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben mit heißem Gewürzfond übergießen, auskühlen lassen und als Carpaccio anrichten. Panna-cotta-Förmchen bis zum Rand kurz in heißes Wasser tauchen und direkt auf das Apfel-Carpaccio stürzen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und etwas Gewürzfond beträufeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    649kcal
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    41g
  • Kohlenhydrate
    51g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    529,0mg
  • Calcium
    171,0mg
  • Magnesium
    47,2mg
  • Phosphor
    198,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 Tonka-Bohne (z. B. von REWE Feine Welt)
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 ml Apfelsaft
  • 2 EL Vielblütenhonig (z. B. von REWE Bio)
  • 3 Kardamomkapseln (z. B. von REWE Bio)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Stärke
  • 2 Äpfel
  • 60 g Pistazien
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Aufschnittmaschine
  • Papier-Muffinförmchen