• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Tiramisu auf Hessisch

18 Bewertungen
Tiramisu auf Hessisch

Gesamtzeit3:40 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Auflaufform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 4 Eier
    • 60 g Zucker
    • 300 g Mascarpone
    • 100 g Quark

    Eier trennen. 4 Eigelbe und 60 g Zucker schaumig schlagen und Mascarpone und Quark unterheben. 2 Eiweiße steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. 

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 200 g Löffelbiskuit
    • 150 ml Espresso
    • gehobelte Schokolade zum Garnieren

    Eine Lage Löffelbiskuits in einer Auflaufform verteilen und mit Espresso beträufeln. Eine Schicht Mascarpone-Quark-Creme darauf verteilen. Löffelbiskuit und Creme so lange abwechseln, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Dann mind. 3 Std. kalt stellen und mit der gehobelten Schokolade garnieren. 

  • Zutaten
    • 20 g Butter
    • 30 g Zucker
    • 2 Äpfel, entkernt und gespalten
    • 40 ml Apfelwein

    Butter und 30 g Zucker in einem Topf karamellisieren, Apfelspalten dazugeben. Mit Apfelwein ablöschen, ca. 5 Min. köcheln lassen und mit dem Tiramisu servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie775 kcal35 %
Eiweiß20.1 g37 %
Fett43.7 g58 %
Kohlenhydrate74.5 g25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den italienischen Klassiker mal anders: Hessischer Apfeltraum oder Tiramisu auf Hessisch. Zubereitet mit lokalen Leckereien wie Quark und Äpfeln. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion