rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/thermomix-fischcurry/
Thermomix-Rezept: Fischcurry

Thermomix-Rezept: Fischcurry

Gesamt: 45 min
Zubereitung: 25 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(71)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebeln und Möhren in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl, Porree und Curry zugeben und 3 Min./120°C/ /Stufe 1 dünsten.

  3. Wasser, Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min./100°C/ /Stufe 1 garen.

  4. Fisch zugeben, 6 Min./90°C/ /Stufe 1 garen, abschmecken und z.B. zu Basmatireis oder Chapati servieren.

Sophie
Sophie

Sie können auch Fischsorten verwenden, die weichfleischiger sind, diese zerfallen beim Garen jedoch sehr leicht.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Wir finden: Curry-Gerichte kann es gar nicht oft genug geben! In unseren Rezeptvorschlägen für den Thermomix finden Sie weitere Alternativen mit dem leckeren Gewürz.
>Artikel lesen

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    359kcal
  • Eiweiß
    25g
  • Fett
    23g
  • Kohlenhydrate
    43g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    168,0μg
  • Kalium
    122,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 400 g Möhren, in Stücken
  • 20 g Öl
  • 100 g Porree, in Ringen (1 cm)
  • 3 TL Currypulver, mild
  • 100 g Wasser
  • 1 Dose(n) Kokosmilch (400 g)
  • 1 TL Salz
  • 0,50 TL Pfeffer
  • 500 g Seelachsfilet, in Würfeln (2-3 cm)
Gespeichert auf der Einkaufsliste