• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Thermomix-Rezept: Curryhuhn

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    37 Bewertungen
    Gesamtzeit2:40 Stunden
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 1 Mais-Poularde (1200 g), in 8 Stücken
      • 1 EL Currypulver

      Für das marinierte Huhn Geflügelstücke mit Curry einreiben.

      • 1 EL Ingwerwurzel, in Sirup eingelegt
      • 1 Knoblauchzehe

      Ingwer mit etwas Sirup und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

      • 1 EL Mehl
      • 100 g Sojasauce
      • 20 g Kokosmilch, cremig

      Mehl, Sojasauce und Kokosmilch zugeben, 10 Sek./Stufe 4 vermischen, Geflügelstücke damit bestreichen und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen. Mixtopf spülen.

      • 50 g Erdnussöl oder -fett

      Erdnussöl auf dem Herd in einer Pfanne erhitzen, Geflügelstücke von allen Seiten darin gut anbraten und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Garprobe durchführen. Während das Huhn gart, die Currysauce zubereiten.

      • 2 Schalotten
      • 10 g frischer Ingwer, in dünnen Scheiben

      Für die Currysauce Schalotten und Ingwer in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

      • 30 g Butter, kalt, in Stückchen
      • 1 EL Currypulver
      • 10 Safranfäden

      30 g Butter, Curry und Safran zugeben und 4 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

      • 0.5 TL Salz
      • 30 g Staudensellerie, in Stücken (2 cm)
      • 1 Apfel (ca. 200 g), in mundgerechten Stücken
      • 1 Mango (ca. 300 g), in mundgerechten Stücken
      • 1 Banane (ca. 100 g), in mundgerechten Stücken
      • 1 TL Currypaste
      • 1 Lorbeerblatt
      • 2 Nelken
      • 200 g Geflügelbrühe

      Salz, Staudensellerie, Apfel, Mango, Banane, Currypaste, Lorbeerblatt, Nelken und Geflügelbrühe zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 15 Min./Varoma/Stufe 2 einkochen.

      • 100 g Kokosmilch, cremig

      Gareinsatz entfernen, Messbecher einsetzen und 30 Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren. Kokosmilch zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

      • 20 g Butter, kalt, in Stückchen

      20 g Butter zugeben, 15 Sek./Stufe 3 aufschlagen und zum geschmorten Huhn geben. Curryhuhn z.B. mit Basmatireis servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie996 kcal45 %
    Eiweiß50.8 g92 %
    Fett73.4 g98 %
    Kohlenhydrate34.4 g11 %
    Ballaststoffe5.3 g18 %
    Calcium97.5 mg10 %
    Magnesium135 mg36 %
    Eisen6.7 mg48 %

    Tipp

    Du kannst das Huhn auch im Backofen schmoren lassen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.