REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Thermomix Cranberry-Macadamia-Müsliriegel

Thermomix Cranberry-Macadamia-Müsliriegel

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Springform
    • Backpapier

    Backofen auf 130°C Umluft vorheizen. Eine quadratische Springform (23 cm) mit Backpapier auslegen.

  • Zutaten
    • 120 g Macadamianüsse, geröstet und gesalzen
    • 25 g Bananenchips, getrocknet

    Macadamianüsse und Bananenchips in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

  • Zutaten
    • 50 g brauner Zucker
    • 0.5 Vanilleschote

    Zucker und Vanilleschote in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Zutaten
    • 40 g Honig
    • 400 g gezuckerte Kondensmilch

    Honig und Kondensmilch zugeben und 10 Sek./Stufe 3 verrühren.

  • Zutaten
    • 110 g kernige Haferflocken
    • 110 g zarte Haferflocken
    • 80 g Kokosraspeln
    • 20 g Amaranth, gepufft
    • 50 g Sesam
    • 75 g Cranberrys, getrocknet
    • 1 Prise(n) Salz

    Macadamia-Bananenchips-Mischung, kernige Haferflocken, zarte Haferflocken, Kokosraspel, Amaranth, Sesam, Cranberrys und Salz zugeben und mithilfe des Spatels 22 Sek./Stufe 3 vermischen.

  • Müslimischung in die vorbereitete Form geben, mit der Rückseite eines Esslöffels glattstreichen und 30 bis 35 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen, in ca. 3 x 8 cm große Streifen schneiden und servieren oder in einer Keksdose aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie215 kcal10 %
Eiweiß4.4 g8 %
Fett10.3 g14 %
Kohlenhydrate27.6 g9 %
Ballaststoffe2.8 g9 %
Vitamin E0.3 mg3 %
Kalium199.6 mg10 %
Eisen1 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Je nach Sorte kann Honig verschieden intensiv schmecken. Wer einen kräftigen Honig-Geschmack mag, sollte Waldhonig verwenden. Wer lieber milden Honig mag, sollte z.B. zu Akazienhonig greifen.

Die Riegel können auch quadratisch zugeschnitten oder zu runden Müsli-Keksen ausgestochen werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen