REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Thai Curry

60 Bewertungen
Thai Curry

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 g grüne TK-Bohnen
    • 300 g REWE Bio TK Hokkaido
    • 1 rote Paprikaschote
    • 250 g REWE Bio Champignons
    • 1 kleine Stange Lauch
    • 2 Knoblauchzehen
    • 30 g Ingwer
    • 300 g REWE Bio Tofu

    Bohnen und Kürbis antauen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze putzen und vierteln. Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Tofu in dicke Würfel schneiden.
     

  • Zutaten
    • 250 g REWE Bio Basmatireis
    • Salz

    Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Kokosöl
    • 1 EL brauner Zucker
    • Sojasoße

    Währenddessen 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Tofu darin rundherum braten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit etwas Sojasoße ablöschen, herausnehmen.
     

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Kokosöl
    • 2 EL rote Currypaste
    • 400 ml Kokosmilch

    1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Currypaste darin anrösten. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse zugeben. Evtl. etwas Wasser zufügen. Tofu zum Schluss unterheben.
     

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 1 Limette
    • 15 g Koriander
    • 2 EL Erdnüsse (geröstet und gesalzen)

    Limette halbieren, Saft auspressen. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Curry mit Sojasoße und Limettensaft abschmecken. Mit Reis servieren und mit Koriander und Erdnüssen bestreuen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie723 kcal33 %
Kohlenhydrate83.3 g28 %
Fett34 g45 %
Eiweiß29.3 g53 %
Ballaststoffe15 g50 %
Vitamin B20.51 mg43 %
Folat162 µg41 %
Eisen6.8 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstatt Reis passen auch Reis- oder Glasnudeln wunderbar zum Curry.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion