REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnelle Pho mit Rind

18 Bewertungen
Schnelle Pho mit Rind

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 2 Schalotten
    • 1 EL Rapsöl
    • 2 REWE Beste Wahl Sternanis
    • 1 Stange(n) Zimt
    • 1 Kardamom (Kapsel)
    • 2 l Rinderbrühe
    • Salz
    • Pfeffer

    Schalotten schälen, halbieren. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Anis, Zimt und Kardamom darin anrösten, bis die Gewürze anfangen zu duften. Brühe zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann durch ein feines Sieb gießen.

  • Zutaten
    • 150 g Reisnudeln
    • 100 g Mungobohnenkeimlinge
    • 2 Lauchzwiebeln
    • 1 rote Chili (klein)
    • 1 REWE Bio Limette
    • 15 g Koriander
    • 15 g Minze

    Währenddessen Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Mungobohnenkeimlinge waschen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Chili waschen, halbieren, entkernen und dünne Ringe schneiden. Limette heiß waschen, in Spalten schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, grob hacken.
     

  • Zutaten
    • 260 g REWE Bio Rinderfilet
    • 2 EL Fischsauce

    Fleisch in dünne Streifen schneiden. Nudeln, Sprossen, Lauchzwiebeln und Fleisch in 4 Schalen verteilen. Mit kochender Brühe aufgießen und mit Fischsauce abschmecken. Mit Chili, Limettenspalten und Kräutern anrichten.
     

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie313 kcal14 %
Eiweiß22.1 g40 %
Fett7 g9 %
Kohlenhydrate42 g14 %
Vitamin B60.55 mg37 %
Vitamin B121.8 μg72 %
Vitamin K37.2 μg57 %
Zink4.7 mg55 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine "echte" Pho wird Suppenfleisch am Knochen zusammen mit Gewürzen über mehrere Stunden gekocht. In diesem Rezept geht es durch die Verwendung von fertiger Brühe erheblich schneller - und schmeckt aber trotzdem lecker.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion