REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Egg Foo Yung

Egg Foo Yung

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Weißkohl
    • 1 Möhre
    • 25 g Schnittlauch
    • 6 Champignons
    • 1 Knoblauchzehe

    Kohl in feine Streifen schneiden, waschen und trocken schütteln. Möhre schälen und fein stifteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und würfeln.
     

  • Zutaten
    • 8 Eier
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 TL Austern-Sauce (alt. Hoisin-Sauce)
    • Pfeffer

    Vorbereitete Zutaten, bis auf etwas Schnittlauch zum Garnieren, mischen. Eier verquirlen und untermengen. Mit Soja-,  Austernsoße und Pfeffer würzen. 
     

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • 2 EL Sesam

    Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 1/4 der Ei-Masse in die Pfanne geben, abgedeckt stocken lassen, dann einmal wenden. Übriges Ei so verarbeiten. Sesam in einer fettfreien Pfanne rösten.
     

  • Foo Young mit Schnittlauch und Sesam bestreut servieren.
     

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie309 kcal14 %
Kohlenhydrate17.7 g6 %
Fett19.1 g25 %
Eiweiß18.8 g34 %
Vitamin A659 μg82 %
Vitamin K122 μg188 %
Vitamin C40 mg40 %
Calcium153 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Besonders schön sieht dein Egg Foo Yung mit geröstetem schwarzem und weißem Sesam aus.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen