• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Sriracha Soße selber machen

8 Bewertungen
Sriracha Soße selber machen

Gesamtzeit144:20 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenhandschuhe
  • Standmixer
  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenhandschuhe
    • Standmixer
    Zutaten
    • 500 g rote Chilischoten
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 3 cm Ingwer

    Chilischoten waschen, Stiel entfernen und in Stücke schneiden (am besten Handschuhe tragen!), Knoblauch abziehen und grob hacken, Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Alles im Standmixer oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 15 g jodfreies Salz
    • 15 g Zucker

    Salz und Zucker unterrühren und alles in sterile Gläser füllen. Gläser abdecken aber NICHT verschließen und die Sriracha 4-6 Tage bei Raumtemperatur fermentieren lassen.

  • Nach 2-3 Tagen sollten sich schon kleine Bläschen gebildet haben, das bedeutet, dass die Fermentation begonnen hat. Nach 4-6 Tagen sollte die Sriracha säuerlich-scharf schmecken und ist fertig. Wer es saurer mag, kann noch einige Tage weiter fermentieren.

  • Zutaten
    • 3 EL Reisessig
    • Zucker
    • jodfreies Salz

    Jetzt Reisessig und nach Geschmack mehr Zucker und Salz unterrühren, nochmals fein pürieren und in sterile Gläser abfüllen. Im Kühlschrank hält sich die Soße mehrere Wochen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie153 kcal7 %
Eiweiß3.8 g7 %
Fett1.3 g2 %
Kohlenhydrate35.1 g12 %
Ballaststoffe9.2 g31 %
Vitamin A885 μg111 %
Vitamin C351 mg351 %
Folat140 µg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Gut zu wissen: Die Sriracha Soße ist eine tolle Zutat in asiatischen Gerichten, kann aber auch als scharfer Dip oder als Grundlage für z.B. Sriracha Mayo verwendet werden.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion