• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Spinat-Reisbällchen mit Hummus

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Käsereibe
  • Sieb
  • Mixer/Blender

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 2 Möhren
    • 1 kleiner Apfel
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL Balsamico
    • Salz
    • Pfeffer

    Möhren schälen, Apfel viertel und entkernen. Beides grob reiben und mit 1 EL Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer würzen.

    • 1 Dose(n) Kichererbsen
    • 1 TL Natron

    Kichererbsen mit dem Wasser aus der Dose, 100 ml Wasser und Natron aufkochen (Vorsicht: kocht schnell über), dann 10 Minuten leicht köcheln lassen.

    • 2 Schalotten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 100 g Babyspinat
    • 30 g Petersilie

    Währenddessen Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken. Spinat und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Hälfte der Petersilie für später zurück stellen.

    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotte und die Hälfte des Knoblauchs anschwitzen, dann den Spinat zufügen, bis er zusammenfällt und kräftig salzen und pfeffern. Petersilie zufügen.

    • Käsereibe
    • 100 g Bergkäse
    • 300 g gekochter Reis
    • 120 g zarte Haferflocken
    • 3 Eier
    • 2 EL Olivenöl

    Käse reiben und mit Reis, Haferflocken, Eiern und der Zwiebel-Spinat-Mischung zu einem homogenen Teig verkneten. Ggf. nochmals würzen. Aus dem Teig Kugeln (ca. 5 cm Durchmesser) formen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Reisbällchen darin rundherum goldbraun braten.

    • Sieb
    • Mixer/Blender
    • 1 Zitrone
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 EL Tahin
    • Salz
    • Pfeffer

    Währenddessen die Zitrone auspressen. Die Kichererbsen abgießen, so dass die weißen Schalen entfernt werden. Dann Kichererbsen abtropfen lassen und in einem Mixer zusammen mit 2-3 EL Zitronensaft, 1 EL Öl, Tahin, restlichem Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer und 3 EL Wasser zu glattem Hummus pürieren. Ggf. noch etwas Wasser oder Tahin zufügen.

  1. Reisbällchen mit Salat und Hummus servieren, mit Petersilie bestreuen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 1/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie664 kcal30 %
Kohlenhydrate72.2 g24 %
Fett32 g43 %
Eiweiß26.5 g48 %
Vitamin A701 μg88 %
Vitamin K174 μg268 %
Vitamin C40 mg40 %
Calcium437 mg44 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Feta-Quesadilla mit Hummus & Avocado
2 Zutaten im Angebot
Gemüseauflauf mit Brotcrumble
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h 20min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lachsfilet aus dem Ofen
  • Glutenfrei
30min
Mittel
Klassischer Kaiserschmarrn
  • Vegetarisch
22min
Mittel
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
1 Zutat im Angebot
Honig-gratinierter Feta mit Feldsalat & Granatapfel-Vinaigrette
1 Zutat im Angebot