• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Spaghetti mit Tomatensoße

65 Bewertungen
Spaghetti mit Tomatensoße

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Möhren
    • 2 Stange(n) Staudensellerie
    • 1 Zwiebel
    • 5 getrocknete Tomaten

    Möhren schälen und waschen. Sellerie putzen und waschen. Zwiebel schälen. Vorbereitetes Gemüse in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.

  • Zutaten
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 3 EL heller Balsamico-Essig
    • 2 TL Zucker
    • 2 Packung(en) ja! Passierte Tomaten
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Oregano getrocknet

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüsewürfel und Tomatenstreifen darin andünsten. Mit Balsamico ablöschen. Zucker einrühren und passierte Tomaten zugeben. Lorbeerblatt hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

  • Zutaten
    • 500 g Spaghetti

    Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und Tomatensoße mischen, auf Tellern anrichten. 
     

Spaghetti mit Tomatensoße ist ein echter Küchenklassiker, der jedem schmeckt. Doch viele fragen sich:

Wie macht man die perfekten Spaghetti mit Tomatensoße?

Tipp 1: Beim Kochen der Spaghetti nicht mit dem Salz sparen, Daumenregel: 10g Salz für 100g Spaghetti.

Tipp 2: Die Tomatensauce nicht zu stark würzen, damit der Tomatengeschmack erhalten bleibt.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie549 kcal25 %
Eiweiß18.2 g33 %
Fett4.7 g6 %
Kohlenhydrate111.8 g37 %
Ballaststoffe11 g37 %
Folat71.3 µg18 %
Calcium112 mg11 %
Eisen3.2 mg23 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Besonders lecker schmeckt die Pasta, wenn man Parmesan dazu reicht. Frisch abgerieben über die Nudeln geben und genießen!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen