REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Shabu Shabu: japanisches Fondue

60 Bewertungen
Shabu Shabu: japanisches Fondue

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Das Rinderfilet für ca. 30 Minuten ins Eisfach legen.

  • Du brauchst
    • Mörser

    Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten. Ingwer und 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Sesamsaat mit 1 Prise Salz im Mörser zerdrücken. Mayonnaise mit 60 ml lauwarmem Wasser, Limettensaft, 1⁄2 EL Zucker, 2 EL Sojasauce, Chiliflocken, Paprikapulver, Knoblauch und Ingwer verrühren. Sesam untermischen und mit Pfeffer würzen. Soße abgedeckt kalt stellen.

  • 2 Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Fenchelsaat, Pfeffer, Sternanis und Chilischoten in einem Topf ohne Fett anrösten. Gewürze mit Rinderfond ablöschen. Zerdrückten Knoblauch, 2 EL Sojasauce, Reiswein und Sesamöl zugeben. Aufkochen und bei milder Hitze etwas köcheln lassen.

  • Das Filet aus dem Eisfach nehmen und mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Fleisch abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

  • Kohl in Streifen schneiden, Möhren schälen und in Stücke schneiden. Pilze putzen.

  • Du brauchst
    • Fonduetopf

    Brühe in einen Fonduetopf füllen und auf ein Rechaud stellen. Fleisch und Gemüse in der Brühe garen und mit der Soße genießen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie332 kcal15 %
Eiweiß27.7 g50 %
Fett17.7 g24 %
Kohlenhydrate12.5 g4 %
Natrium399 mg73 %
Calcium165 mg17 %
Kalium950 mg48 %
Vitamin C35.9 mg36 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls Ihnen das Fleisch nicht dünn genug geschnitten ist, können Sie es zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie noch etwas dünner klopfen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion