• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Selbstgemachte Maultaschen in Rösttomatensuppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
22 Bewertungen
Gesamtzeit1:30 Stunden
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Handmixer
  • Nudelholz
  • Pürierstab

Zubereitung

    • Auflaufform
    • 1 kg Cherry-Rispentomaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 20 Zweig(e) Thymian

    Tomaten halbieren und in eine Auflaufform mit den Schnittflächen nach oben legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, vierteln. Mit dem Thymian auf die Tomaten legen. Im vorgeheizten Backofen (160 Grad Ober-/ Unterhitze) ca. 40 Minuten garen.

    • Handmixer
    • 300 g Mehl Typ 405
    • 2 Eier (Größe M)
    • Salz

    In der Zwischenzeit Mehl in eine Schüssel geben. 2 Eier, 4 EL Wasser und etwas Salz hinzufügen. Alles mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem festen Teig verkneten. Abdecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    • 1 Zwiebel
    • 2 Eier (Größe M)
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 EL Rapsöl
    • 300 g gemischtes Hackfleisch

    Währenddessen für die Füllung Zwiebel schälen, würfeln, 1 Ei trennen. Petersilie hacken. Öl erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Hack mit Zwiebeln, 1 Ei, 1 Eigelb und Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    • Nudelholz

    Teig halbieren, jede Hälfte zu einer Platte (30 x 15 cm) ausrollen. Je Teigplatte die Hälfte der Füllung am langen Rand in Klecksen verteilen. Zwischen den Klecksen 2-3 cm Platz lassen. Ränder mit Wasser bepinseln. Teig von der langen Seite einschlagen. Teig zwischen der Füllung mit einem Kochlöffelstiel andrücken. Maultaschen ausschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, Maultaschen darin ohne Deckel bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten garen.   

    • Pürierstab
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Stiel(e) Oregano

    Gegarte Tomaten und Knoblauch in einen Topf geben und pürieren. Gemüsebrühe unterrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatensuppe auf Teller verteilen, Maultaschen in die Tomatensuppe geben. Mit Oregano bestreuen und mit Pfeffer würzen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Du möchtest auch Nudeln selbermachen? Auf rewe.de/kücheundmehr findest du alles, was du dafür brauchst.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Kalorien607 kcal30 %
Eiweiß32.2 g59 %
Fett22.8 g30 %
Kohlenhydrate70.1 g23 %
Vitamin B10.64 mg53 %
Folat148 µg37 %
Pantothensäure2.3 mg38 %
Vitamin K70.4 μg108 %

Tipp

Für eine vegetarische Variante kannst du das Hackfleisch durch Spinat und ein altbackenes Brötchen ersetzen. Und wer die Maultaschen nicht selber machen möchte, kann sie zum Beispiel durch die REWE Bio Maultaschen ersetzen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.