• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Maultaschen mit Ei-Braterei

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    3 Bewertungen
    Gesamtzeit1:30 Stunden
    SchwierigkeitSchwer
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Handmixer
    • Spritzbeutel

    Zubereitung

      • Handmixer
      • 150 g Weizenmehl
      • 50 g Hartweizenmehl
      • 2 Eier

       

      Mit dem Handmixer Weizenmehl, Hartweizenmehl und 2 Eier 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

       

      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 kleine Zwiebel
      • 1 EL Butter
      • 1 Bund Petersilie
      • 300 g REWE Beste Wahl TK Blattspinat
      • Salz
      • Pfeffer

       

      Knoblauch und Zwiebel in Würfel schneiden und in 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Fein gehackte Petersilie und Spinat dazugeben. Alles kurz dünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

       

      • Spritzbeutel
      • 1 Brötchen
      • 150 ml Milch
      • 200 g rohe Kalbsbratwurst
      • 1 Ei

       

      Brötchen in Scheiben schneiden, Milch aufkochen, darübergießen und quellen lassen. Die Spinatmasse und das ausgedrückte Brötchen durch den Fleischwolf drehen. Alles mit einem Ei und Kalbsbrät vermengen und in einen Spritzbeutel füllen.

       

      • 1 Ei

       

      Nudelteig mit der Nudelmaschine zu einer 15 cm breiten Bahn ausrollen. Einen Streifen Füllung über die gesamte Länge daraufgeben, eine Kante dünn mit einem verquirltem Ei bestreichen und den Teig über die Füllung schlagen. Mit einem Kochlöffelstiel durch Andrücken den Teigstrang in 5 cm lange Segmente unterteilen. Die Naht mit einem Messer durchschneiden und die Maultaschen sofort in siedendem Salzwasser 4 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend gut abtropfen lassen. 

       

      • 6 EL Essig
      • 60 ml Öl
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 1 große rote Zwiebel

       

      Essig, Öl, Salz und Zucker mit 30 ml Wasser aufkochen, die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden, in die heiße Marinade legen und 30 Minuten ziehen lassen.

       

      • 1 EL Butter
      • 4 Eier

       

      Maultaschen in etwas Butter braten. Die 4 Eier sehr heiß braten und sofort alles mit den Zwiebelringen servieren.

       

    Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie665 kcal30 %
    Eiweiß33.8 g61 %
    Fett35.3 g47 %
    Kohlenhydrate54.5 g18 %
    Folat229 µg57 %
    Vitamin B123.2 μg128 %
    Ballaststoffe4.5 g15 %
    Magnesium97.8 mg26 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.