REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen

    Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinbleches mit Papierförmchen auslegen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • oder
    • Küchenmaschine
    Zutaten
    • 100 g Zartbitter Schokolade
    • 120 g Butter
    • 130 g Zucker
    • 2 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 3 Eier (Größe M)
    • 200 g Weizenmehl (Type 405)
    • 2 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 280 g Schattenmorellen (Glas, abgetropft)

    Die Schokolade grob hacken und mit der Butter in einen kleinen Topf geben. Bei ganz niedriger Temperatur schmelzen. Umrühren, kurz abkühlen lassen, dann zusammen mit Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Nacheinander die Eier zugeben und einzeln mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine unterquirlen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und kurz, aber gründlich unter die feuchten Zutaten rühren. 12 Schattenmorellen beiseitelegen, alle anderen unter den Teig heben.

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 100 g Sauerkirschkonfitüre

    Den Schokoteig gleichmäßig auf die Mulden des Muffinbleches verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Die Sauerkirschkonfitüre mit etwas heißem Wasser geschmeidig rühren und mit einem Pinsel auf die noch warmen Cupcakes streichen. Komplett abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 300 ml Sahne
    • 2 Paeckchen Sahnesteif
    • 1 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 60 g Raspelschokolade
    • 12 Schattenmorellen

    Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem letzten Päckchen Vanillezucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Cupcakes damit verzieren. Mit Raspelschokolade bestreuen und mit den beiseitegelegten Kirschen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie392 kcal18 %
Kohlenhydrate439 g146 %
Fett221 g295 %
Eiweiß55 g100 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eigentlich gehört in eine Schwarzwälder Kirschtorte noch ein guter Schuss Kirschwasser – wer mag, rührt einfach etwas davon in den Cupcake-Teig. 
Nicht ganz so dekorativ, aber genauso lecker werden diese Küchlein, wenn du das Sahne-Topping nicht mit dem Spritzbeutel aufbringst, sondern mit einem Messer aufstreichst.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen