REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schwarzwälder Kirschrolle

Schwarzwälder Kirschrolle

Gesamtzeit3 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 14 Stücke

14 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Handmixer
    • Sieb
    Zutaten
    • 4 Eier
    • 1 Prise(n) Salz
    • 140 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 110 g Weizenmehl
    • 80 g Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • 2 EL Backkakao

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiklar mit 4 EL heißem Wasser und Salz zu Schnee schlagen. Eigelb mit 140 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, 80 g Stärke, Backpulver und Kakao vermischen. Eischnee unter das Eigelb ziehen. Mehlmischung darübersieben und unterheben. Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 10-15 Minuten backen.

  • Zutaten
    • 1 EL Zucker

    Den Biskuit direkt aus dem Ofen auf ein mit 1 EL Zucker bestreutes, sauberes Küchenhandtuch stürzen. Das Backpapier mit etwas kaltem Wasser bepinseln und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mit dem Küchenhandtuch von der langen Seite her aufrollen und auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Glas Kirschen
    • 20 g Speisestärke

    Für die Füllung die Kirschen abgießen und den Saft dabei auffangen. 14 Kirschen für die Dekoration beiseitelegen. 200 ml vom Saft abmessen und mit den Kirschen in einen Topf geben. 3 EL vom kalten Saft mit der restlichen Speisestärke glatt rühren. Den restlichen Saft mit den Kirschen aufkochen lassen. Die Speisestärke einrühren, nochmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 500 ml Sahne
    • 1 EL Puderzucker
    • 2 Paeckchen Sahnesteif
    • 3 EL Kirschwasser

    Die Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Biskuit wieder entrollen und mit dem Kirschwasser beträufeln. ⅔ der Sahne darauf verteilen, dabei einen Rand von 1-2 cm lassen. Die Kirschfüllung am Rand der Sahneschicht verteilen. Den Biskuit von der Seite mit den Kirschen her aufrollen und 2 Stunden kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 50 g Schokoraspel, zartbitter

    Die Biskuitrolle auf eine Servierplatte setzen und mit ⅔ restlichen Sahne bestreichen. Mit Schokoladenraspeln bestreuen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und 14 Sahnetuffs auf die Rolle spritzen. Auf jeden Tuff eine Kirsche setzen. Bis zum Servieren kalt stellen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie277 kcal13 %
Eiweiß4.58 g8 %
Fett14.5 g19 %
Kohlenhydrate32 g11 %
Vitamin A172 μg22 %
Vitamin C4.11 mg4 %
Kalium236 mg12 %
Calcium49.7 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine alkoholfreie Variante der Biskuitrolle können Sie das Kirschwasser einfach durch Kirschsaft ersetzen oder ganz weglassen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen