rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/schokoladen-fondue-fruechte-cookie-teig/
Schokoladen-Fondue mit Früchten und Cookie-Teig

Schokoladen-Fondue mit Früchten und Cookie-Teig

Gesamt: 3 h 20 min
Zubereitung: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Schokoladen-Fondue mit Früchten und Cookie-Teig

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Frischhaltefolie

    Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Abwechselnd Mehl und Milch unterrühren. Schokotröpfchen vorsichtig unterrühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

  2. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu kleinen Kugeln rollen. Diese bis zum Verzehr wahlweise in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach legen.

  3. Sie benötigen
    Fonduetopf

    Die Zartbitterschokolade grob hacken und mit der Sahne in einem Topf bei niedriger Hitze unter Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Früchte schälen/putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die gehackten Mandeln, die Cookie-Teigkugeln und das Obst in kleinen Schüsseln anrichten. Die geschmolzene Schokolade in einen Schokoladen-Fonduetopf gießen und mit den anderen Zutaten servieren. 

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Normalerweise sollte man keinen rohen Keksteig verzehren. Doch diesen Teig können Sie ohne Angst vor Bauchschmerzen naschen, da er ohne rohe Eier und Backtriebmittel auskommt.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    1.328kcal
  • Eiweiß
    19g
  • Fett
    488g
  • Kohlenhydrate
    738g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    45,5mg
  • Vitamin C
    220,0mg
  • Vitamin B1
    1,2mg
  • Natrium
    845,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 150 g Butter
  • 75 g brauner Zucker
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 180 g Mehl
  • 75 ml Milch
  • 100 g Schoko-Tröpfchen (Vollmilch)
  • 400 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Vollmilch-Schokolade
  • 300 ml Sahne
  • 150 g Himbeeren
  • 250 g blaue Weintrauben
  • 2 Kiwis
  • 2 Mandarinen
  • 2 Bananen
  • gehackte Mandeln
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Frischhaltefolie
  • Fonduetopf