• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zucchini Kuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
6 Bewertungen
Gesamtzeit2:15 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm
  • Küchenreibe
  • Handmixer

Zubereitung

    • Springform 26 cm
    • Küchenreibe
    • Butter für die Form
    • 600 g Zucchini

    Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (ca. 26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten. Die Zucchini waschen, putzen und reiben. In ein Sieb geben und die Flüssigkeit etwas ausdrücken.

    • Handmixer
    • 4 Eier (Größe M)
    • 180 g Zucker
    • 1 TL Vanillepaste

    Eier, Zucker und Vanillepaste in einer großen Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine 3–5 Minuten aufschlagen, bis die Mischung hell, dick und cremig ist.

    • 200 g Dinkelmehl (Type 630)
    • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz

    In einer weiteren Schüssel Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Salz vermischen und rasch unter die schaumige Masse rühren, zuletzt die Zucchiniraspel unterheben. Den Teig in die Springform geben, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Wenn der Kuchen die Stäbchenprobe bestanden hat, aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen.

    • 1 Packung(en) Kuchenglasur (Zartbitter)

    Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und den Zucchinikuchen damit überziehen. Trocknen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie299 kcal14 %
Kohlenhydrate37.1 g12 %
Fett13.5 g18 %
Eiweiß8.5 g15 %
Ballaststoffe2.6 g9 %
Vitamin E4.8 mg40 %
Vitamin B10.25 mg21 %
Eisen2 mg14 %

Tipp

Die Kuchenglasur kannst du, anstatt sie fertig zu kaufen, auch selbst machen. Dafür einfach 150 g Zartbitterschokolade mit 40 g Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur schmelzen und gut verrühren. Dann den Kuchen damit überziehen. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.