• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Schoko-Kaiserschmarrn mit gegrillten Aprikosenhälften

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
17 Bewertungen
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer

Zubereitung

    • Handmixer
    • 4 Eier
    • 150 ml Milch
    • 125 g Mehl
    • 25 g Kakaopulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 500 g Aprikosen

    Eier trennen. Eigelbe, Milch, Mehl, Kakao und 1 Prise Salz gut verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Aprikosenschale kreuzweise einschneiden und mit kochendem Wasser 20-30 Sekunden überbrühen. Schale abziehen. Aprikosen halbieren und entsteinen.

    • Handmixer
    • 75 g Zucker
    • 2 EL Butter

    Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss den Zucker einrieseln lassen. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und die Hälfte des Teiges darin 3-5 Minuten stocken lassen. Wenden und weitere 3 Minuten backen. Pfannkuchen zerzupfen und auf einem feuerfesten Teller im Ofen warm halten. Zweiten Schmarrn auf dieselbe Art zubereiten. 

    • Sonnenblumenöl
    • 3 EL brauner Zucker
    • 200 ml Pfirsichnektar
    • 2 EL Puderzucker

    Grillpfanne mit etwas Öl bestreichen und Aprikosenhälften darin anbraten. 3 EL braunen Zucker darüberstreuen und kurz karamellisieren lassen. Mit Pfirsichnektar ablöschen und etwas einköcheln lassen. Kaiserschmarrn auf 4 Teller verteilen und dick mit Puderzucker bestäuben. Aprikosen dazu anrichten. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie511 kcal23 %
Eiweiß14.2 g26 %
Fett15.3 g20 %
Kohlenhydrate70.7 g24 %
Folat59.2 µg15 %
Vitamin B121.4 μg56 %
Vitamin D1.9 µg10 %
Magnesium64.6 mg17 %

Tipp

Köstliche Variante für Erwachsene: Mische 150 ml Pfirsichnektar mit 50 ml Cointreau oder Grand Marnier und lösche die Aprikosen mit dem beschwipsten Likör ab. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.