• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Saurer Hering mit würzigem Essiggemüse

0 Bewertungen
Saurer Hering mit würzigem Essiggemüse

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Blätter Rotkohl
    • 2 Blätter Weißkohl
    • Salz
    • 2 rote Zwiebeln

    Rotkohl- und Weißkohlblätter von den harten Blattstielen befreien. Blätter halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 4–6 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 1 EL Honig
    • 2 EL Apfelessig
    • 3 EL Apfelsaft
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    1 EL Honig, Apfelessig und Apfelsaft kurz in einem Topf erhitzen und mit Olivenöl jeweils über die Kohlblätter und Zwiebeln gießen. Beides salzen, pfeffern und gründlich mischen und besonders den Kohl leicht ankneten. Dann ca. 30 Minuten im Sud ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 4 EL Naturjoghurt
    • 1 EL Honig
    • 1 EL Senf (süß)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Bismarckheringe
    • 30 g Dill

    Naturjoghurt mit 1 EL Honig und süßem Senf verrühren, salzen und pfeffern. Marinierte Kohlblätter leicht abtropfen lassen, übereinanderschichten und den Hering mit Zwiebelringen darauf anrichten. Mit dem Joghurt-Senf-Dressing beträufeln und nach Belieben mit frischem Dill garnieren. Dazu passen knackige Kartoffelchips.

Dies ist ein Rezept aus dem DEINE KÜCHE Winterkochbuch 2016, das leider nicht mehr erhältlich ist. Daher findest du die tollen Winterrezepte jetzt online!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie311 kcal14 %
Eiweiß14.5 g26 %
Fett17.8 g24 %
Kohlenhydrate24.7 g8 %
Ballaststoffe4.3 g14 %
Vitamin B124.8 μg192 %
Calcium141 mg14 %
Jod77 μg51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für den schnellen Hunger einfach eine Scheibe Schwarzbrot mit Butter oder Frischkäse bestreichen, ein paar frische Gurkenscheiben und den sauren Hering darauflegen. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion