rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/saurer-hering-wuerzig-essiggemuese/
Saurer Hering mit würzigem Essiggemüse

Saurer Hering mit würzigem Essiggemüse

Gesamt: 50 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus dem DEINE KÜCHE Winterkochbuch 2016, das leider nicht mehr erhältlich ist. Daher finden Sie die tollen Winterrezepte jetzt online!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Saurer Hering mit würzigem Essiggemüse

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rotkohl- und Weißkohlblätter von den harten Blattstielen befreien. Blätter halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 4–6 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

  2. 1 EL Honig, Apfelessig und Apfelsaft kurz in einem Topf erhitzen und mit Olivenöl jeweils über die Kohlblätter und Zwiebeln gießen. Beides salzen, pfeffern und gründlich mischen und besonders den Kohl leicht ankneten. Dann ca. 30 Minuten im Sud ziehen lassen.

  3. Naturjoghurt mit 1 EL Honig und süßem Senf verrühren, salzen und pfeffern. Marinierte Kohlblätter leicht abtropfen lassen, übereinanderschichten und den Hering mit Zwiebelringen darauf anrichten. Mit dem Joghurt-Senf-Dressing beträufeln und nach Belieben mit frischem Dill garnieren. Dazu passen knackige Kartoffelchips.

Sophie
Sophie

Für den schnellen Hunger einfach eine Scheibe Schwarzbrot mit Butter oder Frischkäse bestreichen, ein paar frische Gurkenscheiben und den sauren Hering darauflegen. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    278kcal
  • Eiweiß
    13g
  • Fett
    17g
  • Kohlenhydrate
    18g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Chlorid
    1.170,0mg
  • Natrium
    786,0mg
  • Phosphor
    148,0mg
  • Biotin
    5,1μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Blätter Rotkohl
  • 2 Blätter Weißkohl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 1 EL Senf (süß)
  • 2 Bismarckheringe
  • 30 g Dill
Gespeichert auf der Einkaufsliste