• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Salmon Rice Bowl

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 250 g Sushireis oder Rundkornreis
    • 1 TL Salz
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Reisweinessig
    • 2 EL Mirin

    Den Sushireis in einer Schüssel mit kaltem Wasser mehrfach waschen, bis das Wasser klar bleibt. Dann den Reis in einem Topf mit 500ml Wasser kurz aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze ca. 20 Minuten weitergaren, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Salz, Zucker, Essig und Mirin verrühren, bis Zucker und Salz vollständig gelöst sind. Die Mischung dann unter den Reis heben.

    • 400 g Lachsfilet ohne Haut
    • 1 Mango (frisch oder TK)
    • 100 g Rispentomaten
    • 100 g Gurke
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • Pflanzenöl zum Braten
    • 2 EL Sojasauce

    Währenddessen Lachs, Mango, Tomaten und Gurke jeweils würfeln. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Tomaten und Gurken vermengen und beisteistellen. Den Lachs in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und mit Sojasauce ablöschen. Den Knoblauch hinzugeben und kurz schwenken, dann den Lachs beiseitestellen.

    • 150 g Edamame TK (Sojabohnen ohne Schale)
    • 1 Avocado
    • 2 Stange(n) Frühlingszwiebeln

    Die Edamame nach Packungsanweisung zubereiten. Die Avocado halbieren, Kern entfernen und Schale entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden und diese dann leicht auffächern. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

    • Schwarzer Sesam zum Bestreuen
    • etwas Sriracha Mayo

    Nun wird die Bowl zusammengesetzt. In eine große Schüssel zunächst etwas Reis geben. Dann folgt der Lachs, Gurke und Tomate, Mango, Edamame und Avocado. Mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen und etwas Sriracha Mayo über die Bowl träufeln.

    • 4 Noriblätter

    Die Nori Blätter in größere Rechtecke schneiden. Die Bowl durchmischen, mit einem Nori Rechteck entweder mit den Fingern oder mit Essstäbchen etwas Reis aufnehmen und zusammen mit dem Noriblatt genießen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie673 kcal31 %
Kohlenhydrate77.4 g26 %
Fett26.5 g35 %
Eiweiß31.3 g57 %
Vitamin K22 μg34 %
Vitamin B20.5 mg42 %
Niacin17.1 mg132 %
Zink1.8 mg21 %

Tipp

Wenn du Lachs in Sashimi-Qualität bekommst, kannst du diesen natürlich auch roh lassen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen