https://www.rewe.de/rezepte/rhabarberkuchen/
Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Gesamt: 2 h 15 min
Zubereitung: 55 min
Mittel
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Springform 26 cm •Backpapier

    Eine 26er Springform mit Backpapier auskleiden und leicht einfetten.

  2. Zutaten
    200 g REWE Bio Süßrahmbutter  • 220 g ja! Raffinade-Zucker  • 1 Päckchen Vanillezucker  • 1 Prise(n) REWE Beste Wahl Zimt gemahlen  • 400 g REWE Beste Wahl Weizenmehl Type 405

    Butter, 220 g Zucker, Vanillezucker, Zimt und Mehl verkneten.

  3. Etwa zwei Drittel des Teigs in die Springform geben und mit den Händen gut andrücken. Einen Rand stehen lassen und festdrücken.

  4. Übrigen Teig mit den Händen zu Streuseln verkneten. Kalt stellen.

  5. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  6. Zutaten
    1 Packung(en) Puddingpulver Vanille  • 40 g ja! Raffinade-Zucker  • 375 ml Milch  • 125 g REWE Bio Schmand

    Puddingpulver mit 40 g Zucker und der Milch kochen und unter ständigem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Schmand unterrühren.

  7. Zutaten
    800 g Rhabarber

    Rhabarber putzen, schälen und in fingerbreite Stücke schneiden.

  8. Zutaten
    1 EL REWE Bio Süßrahmbutter  • 40 g ja! Raffinade-Zucker

    1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen, den Rhabarber hineingeben und mit übrigem Zucker bestreuen. Kurz karamellisieren lassen.

  9. Zutaten
    2 EL Speisestärke

    Speisestärke hinzugeben und für 2 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen. Kurz abkühlen lassen. Evtl. überschüssige Flüssigkeit abschütten.

  10. Rhabarber über der Puddingcreme verteilen. Streusel darüber geben.

  11. Kuchen in den Ofen geben und für circa 40 Minuten backen.

  12. Zutaten
    2 EL ja! Puderzucker

    Kuchen zum Abkühlen in der Form lassen. Puderzucker auf den kalten Kuchen sieben.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Falls TK-Rhabarber verwendet wird, sollte dieser auftauen und gut abtropfen, damit der Kuchen nicht zu nass wird.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    437kcal20%
  • Kohlenhydrate
    62g21%
  • Fett
    19g25%
  • Eiweiß
    5g9%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    184,0μg23%
  • Vitamin B2
    0,2mg17%
  • Calcium
    91,6mg9%
  • Kalium
    285,0mg14%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
12 Stück/Stücke
  • 200 g REWE Bio Süßrahmbutter
  • 300 g ja! Raffinade-Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise(n) REWE Beste Wahl Zimt gemahlen
  • 400 g REWE Beste Wahl Weizenmehl Type 405
  • 1 Packung(en) Puddingpulver Vanille
  • 375 ml Milch
  • 125 g REWE Bio Schmand
  • 800 g Rhabarber
  • 1 EL REWE Bio Süßrahmbutter
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL ja! Puderzucker
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Springform 26 cm
  • Backpapier