• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rhabarber Cheesecake

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
28 Bewertungen
Gesamtzeit3:30 Stunden
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Gefrierbeutel
  • Springform 26 cm

Zubereitung

    • Gefrierbeutel
    • Springform 26 cm
    • 100 g Butter
    • 200 g Haferkekse

    Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerbröseln. Die Butter mit den Keksbröseln vermischen. Springform (26 cm) fetten, die Masse auf dem Boden verteilen und gut festdrücken.

    • 525 g Philadelphia Doppelrahmstufe
    • 200 g Naturjoghurt
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 6 Blatt Gelatine
    • 50 ml Rhabarbernektar
    • 50 g Zucker

    Philadelphia mit Joghurt und Vanillezucker glatt verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und ca. 10 Minuten quellen lassen. 50 ml Rhabarbernektar unter Rühren mit 50 g Zucker erwärmen, vom Herd nehmen, ausgedrückte Gelatineblätter hineingeben und Rühren, bis sie sich auflösen. Rasch unter die Frischkäse-Joghurtmasse rühren.

  1. Die Masse auf dem Cookieboden verteilen, glattstreichen und für mindestens 3 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

    • 400 g Rhabarber
    • 50 g Zucker
    • 4 EL Rhabarbernektar

    Rhabarber waschen, putzen, schälen und die Stangen in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. 50 g Zucker in einem Topf langsam erhitzen und Rhabarber einrühren. Mit 4 EL Rhabarbernektar ablöschen und zugedeckt etwa 3 Minuten dünsten.

    • 1 Zweig(e) Minze

    Minze waschen und trocken schütteln. Rhabarberkompott auf dem abgekühlten Cheesecake verteilen und mit Minzblättchen dekorieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie370 kcal17 %
Eiweiß11.3 g21 %
Fett27.1 g36 %
Kohlenhydrate21 g7 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.