REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ravioli mit Spargel und Basilikum-Öl

Ravioli mit Spargel und Basilikum-Öl

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung1:30 Stunde

SchwierigkeitSchwer
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 480 g REWE Bio Weizenmehl (Type 550)
    • 120 g Hartweizen-Grieß
    • 2 REWE Bio Eier (Größe M)
    • 12 REWE Bio Eigelb (Größe M)
    • 2 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. natives Olivenöl extra

    Mehl mit Grieß mischen. Eier, 12 Eigelb und 2 EL Öl zugeben und ca. 4 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Wenn der Teig zu fest ist, 3-4 EL Wasser zugeben. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 500 g REWE Bio grüner Spargel
    • Salz
    • 100 g REWE Bio Bergkäse
    • 1 REWE Bio-Zitrone
    • 200 g Mascarpone
    • 25 g Paniermehl
    • 1 REWE Bio Eigelb (Größe M)
    • Pfeffer aus der Mühle

    In der Zwischenzeit Spargelenden abschneiden, Spargel waschen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Ca. 200 g Spargel abnehmen und fein würfeln. Käse fein reiben. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale von einer Hälfte fein abreiben. Übrige Zitrone anderweitig verwenden. Mascarpone mit Paniermehl, 1 Eigelb, 50 g Käse, Zitronenschale und Spargelwürfeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung zugedeckt kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Nudelmaschine
    • Plätzchenausstecher Kreis
    Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • 1 REWE Bio Eigelb (Größe M)
    • Salz

    Nudelteig vierteln. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Ein Teigviertel erst mehrmals auf der höchsten Stufe der Nudelmaschine ausrollen, dabei nach jedem Durchgang immer wieder zusammenfalten. Dann den Teig stufenweise immer dünner bis auf Stufe 2 ausrollen. Diesen Vorgang mit einem weiteren Teigstück wiederholen. Eine Teigbahn auf die Arbeitsfläche legen. 1 Eigelb mit 4 EL Wasser verquirlen. Teig damit dünn bepinseln. Aus der Füllung ca. 14 haselnussgroße Kugeln formen und diese versetzt auf die Teigbahn legen. Zweite Teigbahn darüberlegen und um die Füllung festdrücken. Mit einem Ravioli-Ausstecher (ca. 5,5 cm Ø) mittig um die Füllung 14 Ravioli ausstechen. Restlichen Teig und Füllung ebenso zu Ravioli verarbeiten. Fertige Ravioli in einem großen, weiten Topf mit reichlich kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Süßrahmbutter
    • 4 Stiel(e) REWE Bio Basilikum
    • Salz
    • Pfeffer

    In einer großen Pfanne Butter schmelzen und Spargelstangen darin ca. 1 Minute dünsten. Nudeln mit einer Schaumkelle aus dem Topf in die Pfanne geben. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf ein paar zum Bestreuen, fein hacken und mit 2 EL Öl mischen. Basilikum-Öl in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern anrichten. Mit übrigem Basilikum und Käse bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie850 kcal39 %
Eiweiß27 g49 %
Fett54 g72 %
Kohlenhydrate62 g21 %
Vitamin A2.4 μg
Vitamin E8.1 mg68 %
Folat458.2 µg115 %
Vitamin B121.9 μg76 %
Vitamin C23.2 mg23 %
Calcium462.8 mg46 %
Magnesium67.6 mg18 %
Eisen5.4 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Spargelsaison ist in der Regel meist von April bis Juni. Das tolle am grünen Spargel ist, dass man ihn nicht schälen muss. Lediglich die holzen Enden müssen vor der Verarbeitung abgeschnitten werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen