rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rotkohl-apfel-strudel/
Rotkohl-Apfel-Strudel

Rotkohl-Apfel-Strudel

Gesamt: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(14)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. 50 g Butter in einem Topf schmelzen, Zucker zugeben. Die Äpfel darin schwenken und den Rotkohl ergänzen. Kurz erhitzen, dann abkühlen lassen.

  2. Restliche Butter mit der Milch in einem Topf zerlassen. Die Strudelblätter ausbreiten und mit dem Butter-Milch-Gemisch bestreichen.

  3. Pro Blatt je ¼ des Rotkohls auf dem unteren Ende länglich ausbreiten. Dabei auf beiden Seiten ca. 2 cm Rand frei lassen. Die Seiten einschlagen und aufrollen. Die Strudel bei 180 °C im Ofen auf einem Backblech goldbraun backen.

Sophie
Sophie

Den Rotkohl-Apfel-Strudel können Sie gut vorbereiten und bis zum Backen in den Kühlschrank stellen. Schmeckt herrlich als Vorspeise oder als Beilage zu Gänsekeulen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    317kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    24g
  • Kohlenhydrate
    18g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 650 g Rotkohl, abgetropft
  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 25 g Zucker
  • 4 Blätter Strudelteig
  • 2 Stück Äpfel, gewürfelt
Gespeichert auf der Einkaufsliste