REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Quark-Mohnkuchen

Quark-Mohnkuchen

Gesamtzeit3:30 Stunden

Zubereitung1:30 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Springform

    Mehl, Salz, 50 Gramm Zucker, Butter in Flöckchen und 1 Ei in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (etwa 35 cm Durchmesser) ausrollen. Eine Springform (etwa 26 cm Durchmesser) leicht fetten, Teig hineinlegen. Rand andrücken, kalt stellen.

  • Den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller). Die restlichen Eier und 100 Gramm Zucker schaumig rühren. Puddingpulver, Quark, Frischkäse und Mohnmischung, bis auf 1 EL, unterrühren. Mürbeteig mit Paniermehl bestreuen. Quarkmasse daraufgeben. 45-50 Minuten backen, zuletzt evtl. mit Alufolie bedecken. Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen.

  • 150 Gramm Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen, restliche Mohnmischung unterrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und abkühlen lassen. In Stücke brechen und den Kuchen damit garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)393 kcal20 %
Eiweiß (pro Stück)13.9 g24 %
Fett (pro Stück)18.3 g55 %
Kohlenhydrate (pro Stück)44.1 g16 %
Vitamin A166 μg21 %
Vitamin C313 mg313 %
Calcium213 mg21 %
Magnesium46 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieser leckere Quark-Mohnkuchen macht sich herrlich auf jeder Familienfeier. Außerdem ist er gluten- und laktosefrei und somit geeignet für Esser mit jeweiligen Lebensmittelunverträglichkeiten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen