• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Putenröllchen mit Mandel-Blumenkohl

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
54 Bewertungen
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Fleischklopfer
  • Zahnstocher
  • Pfanne, beschichtet

Zubereitung

    • Fleischklopfer
    • Zahnstocher
    • 4 Putenschnitzel (à 125g)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Scheibe(n) roher Schinken
    • 100 g Ziegenfrischkäse

    Putenschnitzel flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 Scheibe Schinken belegen und mit etwas Ziegenfrischkäse bestreichen. Eng aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.

    • Pfanne, beschichtet
    • 1 EL Rapsöl

    1 EL Öl erhitzen und die Putenröllchen erst scharf anbraten, dann bei mittlerer Hitze in ca. 10-15 Minuten fertig garen. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

    • 200 ml Sahne
    • 1 EL Speisestärke

    Sahne in die Pfanne gießen, aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, zur Sahne geben, aufkochen und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 1 Blumenkohl

    Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser gut 5 Minuten garen, dann abtropfen lassen.

    • 50 g Mandelsplitter
    • 1 EL Rapsöl
    • 200 ml Gemüsebrühe

    Mandelsplitter in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, aus der Pfanne nehmen. 1 EL Öl in die Pfanne geben, Blumenkohl kurz anbraten, dann mit der Brühe ablöschen und kurz weitergaren, bis er weich ist.

  1. Blumenkohl mit den Mandelsplittern bestreuen und zusammen mit den Putenröllchen und der Soße anrichten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie469 kcal21 %
Eiweiß20.7 g38 %
Fett36.9 g49 %
Kohlenhydrate18.1 g6 %
Calcium138 mg14 %
Magnesium97.1 mg26 %
Eisen2.6 mg19 %
Folat144 µg36 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.