• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Puddingbrezel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
9 Bewertungen
Gesamtzeit3:5 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitSchwer
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Portionen
12 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Handmixer
  • Backpapier
  • Frischhaltefolie
  • Spritzbeutel
  • Backpinsel

Zubereitung

    • Sieb
    • Handmixer
    • 500 g Mehl
    • 0.5 Würfel Hefe
    • 50 g Zucker
    • 150 ml handwarme Milch
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 200 g Quark
    • 1 Ei
    • 1 Prise(n) Salz

    Mehl in eine große Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe und 50 g Zucker mit 150 ml handwarmer Milch verrühren und in die Mulde geben. Etwas Mehl vom Rand darunter mischen und an einem warmen Ort abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann Vanillezucker, Quark, 1 Ei und Salz hinzufügen und alles etwa 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Abdecken und 1 weitere Stunde gehen lassen.

    • Backpapier
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und zu einem ca. 5 mm dicken Rechteck ausrollen. Rechteck von der langen Seite aus in ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden. Streifen um die eigene Achse verzwirbeln und in Brezelform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

    • Sieb
    • 1 Vanilleschote
    • 500 ml handwarme Milch
    • 4 Eigelb
    • 50 g Zucker
    • 50 g Speisestärke

    Für die Konditorcreme die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Das Vanillemark und die Schote mit der restlichen Milch aufkochen. 4 Eigelb mit 50 g Zucker cremig rühren und nach und nach die Stärke dazu geben. Vanillemilch durch ein Sieb sehr langsam in die Eiermasse gießen. Dabei kräftig umrühren. 

    • Frischhaltefolie

    Alles zusammen unter Rühren noch einmal kurz aufkochen lassen und zum Abkühlen mit Frischhaltefolie abdecken. Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    • Spritzbeutel
    • Backpinsel
    • 2 EL Milch

    Abgekühlte Konditorcreme in einen Spritzbeutel füllen und in die freien Flächen der Brezeln spritzen. Brezeln mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen. 

    • Backpinsel
    • 4 EL Aprikosenkonfitüre

    Die noch warmen Brezeln mit Aprikosenmarmelade bestreichen und auskühlen lassen. Erst dann vom Backblech nehmen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie302 kcal14 %
Eiweiß12 g22 %
Fett4.8 g6 %
Kohlenhydrate52.7 g18 %

Tipp

Anstatt Aprikosenkonfitüre kannst du zum Bestreichen der Brezeln auch Zuckerguss aus 100 g Puderzucker und 1-2 EL Wasser verwenden.

Ökotrophologin

Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.