• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Herzhafte Waffeln mit Kräuterfrischkäsebällchen

22 Bewertungen
Herzhafte Waffeln mit Kräuterfrischkäsebällchen

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 500 g Dinkelmehl
    • Salz
    • 300 ml Milch
    • 2 Packung(en) Trockenhefe
    • 1 EL Zucker
    • 300 g Butter
    • 3 Eier

    Mehl und 1 Prise Salz mischen. Milch etwas erwärmen, Hefe und Zucker unterrühren und auflösen. 300 g Butter schmelzen. Die Eier, die Hefemilch, ca. 150 ml Wasser und die Butter zum Mehl geben und und einige Minuten mit den Knethaken des Handmixers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.  

  • Zutaten
    • 1 rote Zwiebel
    • 150 g Ziegenfrischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 1 Beet(e) Kresse

    Zwiebel schälen und fein hacken. Frischkäse mit restlichem Salz und dem Pfeffer glattrühren. Jeweils ⅓ Bund Petersilie und Schnittlauch hacken und zusammen mit ⅓ der Kresse und der gehackten Zwiebel unterrühren.

  • Du brauchst
    • Waffeleisen
    • Eisportionierer
    Zutaten
    • 50 g Butter

    Waffeleisen erhitzen. Mit Butter einfetten und portionsweise Waffeln aus dem Teig backen. Mit einem Eisportionier Bällchen aus dem Frischkäse stechen und auf die etwas abgekühlten Waffeln geben. Mit Kresse bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie856 kcal39 %
Eiweiß19.6 g36 %
Fett56.6 g75 %
Kohlenhydrate69.8 g23 %
Ballaststoffe4.3 g14 %
Folat187 µg47 %
Vitamin B120.9 μg36 %
Eisen2.4 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sehr schön sieht es auch aus, wenn man belgische Waffeln backt und daraus Herzen aussticht.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen