• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Osterhasen-Kastenkuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:40 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 18 Stücke
18 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Plätzchenausstecher
  • Kastenform (ca. 25 cm)

Zubereitung

    • Handmixer
    • 10 Eier
    • 450 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • 400 g Weizenmehl Type 405
    • 3 TL Backpulver
    • Salz

    Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. 450 g Butter mit 200 g Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Eigelbe nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig heben. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, zum Schluss den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben.

    • Plätzchenausstecher

    Die Hälfte vom Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 155 °) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit einem Hasen-Plätzchenausstecher ca. 12 Hasen aus dem Teig ausstechen.

    • Kastenform (ca. 25 cm)
    • 100 g Zartbitter-Schokolade
    • 3 EL Kakao
    • 50 g Butter

    Während der erste Teig im Ofen ist, 100g Zartbitterschokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und mit Kakao unter den restlichen Teig heben. Eine Kastenform (25 cm) mit 50 g Butter fetten und 1-2 cm hoch den Schokoteig einfüllen. Hasen aufrecht in dieselbe Richtung blickend eng nebeneinander auf den Teig stellen und leicht andrücken. Restlichen Teig vorsichtig um die Hasen herum in die Form füllen. Im Backofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    • 150 g weiße Schokolade
    • 50 g Zartbitter-Schokolade

    Weiße Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen und die Kuchenoberfläche damit einstreichen. Trocknen lassen. Dann 50 g Zartbitter-Schokolade schmelzen und die Kuchenoberfläche damit verzieren.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie494 kcal22 %
Eiweiß7.89 g14 %
Fett31.9 g43 %
Kohlenhydrate45.3 g15 %
Ballaststoffe2.2 g7 %
Vitamin D1 µg5 %
Folat23.1 µg6 %
Calcium32.5 mg3 %

Tipp

Statt der Hasenfigur kannst du zu anderen Gelegenheiten auch Sterne oder Herzchen ausstechen und in der Mitte des Teiges backen. Auf jeden Fall eine Überraschung.

Die Reste des hellen Kuchenteigs kannst du wunderbar zu Cake Pops verarbeiten. Probiere zum Beispiel unsere Ostereier-Cake Pops.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Mille Feuille mit Diplomatencreme
  • Vegetarisch
1h 10min
Mittel
Haferflockenbrot
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
  • Vegan
3h 10min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Nudelauflauf „Hawaii“
3 Zutaten im Angebot
Penne in Thunfisch-Tomatensoße
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
30min
Einfach