rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/ostereier-cake-pops/
Ostereier-Cake Pops

Ostereier-Cake Pops

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rührkuchen fein zerbröseln. Butter, Puderzucker, Frischkäse und Eierlikör cremig rühren und Kuchenbrösel unterheben. Ist die Masse zu fest noch etwas Eierlikör zugeben. Aus der Masse 18 kleine Ostereier formen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  2. Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen. Holzstiele in die Eier einstechen und die Eier nacheinander in die Kuvertüre halten. Etwas abtropfen lassen und mit Zuckerperlen verzieren. Trocknen lassen.

Sophie
Sophie

Diese Cake Pops eignen sich besonders gut, um mit Kindern am Wochenende schnell etwas für Ostern zu “backen”. Geben Sie dann allerdings statt Eierlikör lieber etwas mehr Frischkäse oder dieselbe Menge Schokomilch in die Masse.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    157kcal
  • Eiweiß
    2g
  • Fett
    8g
  • Kohlenhydrate
    18g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    132,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 300 g fertiger Rührkuchen
  • 60 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 3,50 EL Eierlikör
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • bunte Zucker Perlen
Gespeichert auf der Einkaufsliste