REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Orientalischer Kartoffeldip mit Kurkuma

Orientalischer Kartoffeldip mit Kurkuma

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffeln mit Schale in einem großen Topf mit Wasser ca. 25 Minuten lang kochen. Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Beides abkühlen lassen und pellen. Die Kartoffeln in Stücke schneiden und mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Eier halbieren, das Eigelb vorsichtig herauslösen und mit den Kartoffeln mischen - das Eigelb dabei auch mit einer Gabel zerdrücken. Das Eiweiß fein würfeln und beiseite stellen. Olivenöl, Kurkuma und Chili zu der Kartoffelmasse geben und glatt rühren.

  • Schalotte und Knoblauchzehe schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Beides unter die Kartoffelmischung rühren. Die Eiweißwürfel unterheben.

  • Petersilie fein hacken und zur Masse geben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Brot nach Belieben in Stücke schneiden und rösten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie438 kcal20 %
Eiweiß13.9 g25 %
Fett17.8 g24 %
Kohlenhydrate52.6 g18 %
Vitamin E3.16 mg26 %
Natrium478 mg87 %
Vitamin C37 mg37 %
Magnesium50.2 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für noch intensiveres Aroma kannst du auch etwas frische Kurkumawurzel verwenden. Dafür ca. 1 cm der Wurzel schälen, fein reiben und untermischen. Der Dip schmeckt hervorragend auf einem gerösteten Schwarzbrot oder geröstetem Fladenbrot.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen