• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Alpenbrot

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
8 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 50 Stücke
50 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

    • Handmixer
    • 500 g Weizenmehl (Type 405)
    • 250 g Zucker
    • 3 EL Backkakao
    • 1 EL Lebkuchengewürz
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 250 g Butter (weich)
    • 2 Eier (Größe M)

    Mehl, Zucker, Kakao, Lebkuchengewürz, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel miteinander vermischen. Dann die Butter in Stücken sowie die Eier hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig in sechs Portionen teilen und jede Portion zu einer Rolle formen, die so lang ist, dass sie längs auf das Backblech passt. Jeweils drei Rollen auf ein Backblech legen und beide Bleche für 10–15 Minuten in den Ofen geben. 

    • 200 g Puderzucker
    • 3 EL Zitronensaft

    Währenddessen den Guss anrühren. Dafür den Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Zuckerguss entsteht. 

  2. Die Alpenbrote aus dem Ofen holen, 5 Minuten abkühlen lassen und dann mit dem Zuckerguss bestreichen. Noch warm schräg in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In einer gut schließenden Blechdose aufbewahren. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie115 kcal5 %
Kohlenhydrate17 g6 %
Fett4.6 g6 %
Eiweiß1.5 g3 %

Tipp

Besonders gut schmecken diese weihnachtlichen Kekse, wenn sie ein paar Tage durchziehen konnten. 
Anstelle von Lebkuchengewürz kannst du auch jeweils ¼ TL Zimt, gemahlene Nelken und gemahlenen Kardamom verwenden. 
Möchtest du zwei Bleche gleichzeitig backen, verwende die Umluft-Funktion. Damit wird die heiße Luft sehr gleichmäßig im Innenraum des Ofens verteilt. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.