• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Himbeerkuchen mit Quark

7 Bewertungen
Himbeerkuchen mit Quark

Gesamtzeit4:45 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Sieb
  • Pürierstab
  • Tortenring

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 6 Blätter Gelatine
    • 400 g Schlagsahne

    Gelatine nach Packungsanleitung aufweichen. Sahne steif schlagen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 750 g Himbeeren (frisch)
    • 200 g Zucker
    • 500 g Quark (20 %)

    Himbeeren vorsichtig waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Etwa 30 kleine, hübsche Himbeeren beiseitelegen (sie kommen am Ende oben auf den Kuchen). Den Rest der Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Zucker und Quark dazu geben. 3 EL von der Himbeermasse zur Gelatine geben, vermengen und diese dann zügig unter die Himbeermasse rühren. Sahne unterheben.

  • Du brauchst
    • Tortenring
    Zutaten
    • 1 Biskuit-Tortenboden

    Tortenring um den Tortenboden legen, die Himbeer-Creme darauf verteilen und glattstreichen. Im Kühlschrank etwa 4 Stunden fest werden lassen.

  • Zutaten
    • 7 g Minze

    Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

  • Vor dem Servieren die restlichen Himbeeren auf dem Rand und in der Mitte des Kuchens verteilen und mit den Minzblättern verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie293 kcal13 %
Kohlenhydrate33 g11 %
Fett13.9 g19 %
Eiweiß9.2 g17 %
Vitamin A160 μg20 %
Vitamin B20.24 mg20 %
Niacin2.2 mg17 %
Vitamin C16 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst den Himbeerkuchen natürlich auch mit TK-Himbeeren zubereiten. Diese dann vor dem Pürieren auftauen lassen. Den Kuchen kannst du dann zum Beispiel mit einem Himbeerspiegel verziehren oder einfach nur mit ein paar Minzblättchen. Auch dunkle Schokoladensprenkel eignen sich super zum Verziehren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion