• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ofengemüse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit25 Minuten
Zubereitung10 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

Video-Anleitung
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    • 1 kg Kartoffeln (Pellkartoffeln vom Vortag)
    • 3 Zucchini
    • 500 g Cocktailtomaten
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz

    Pellkartoffeln mit Schale in Spalten schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und den Strunk entfernen. Gemüse und Kartoffeln mit Olivenöl und Salz in einer Auflaufform vermengen und 10-15 Minuten backen.

    • 200 g ja! Kräuterquark
    • Pfeffer

    Mit Kräuterquark und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Was passt zu Ofengemüse?

Ofengemüse kannst du mit einem Dip kombinieren. Hier eignen sich zum Beispiel Kräuterquark, Hummus, Avocadocreme oder Ketchup. Du kannst Ofengemüse auch als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten servieren.

Wie lange ist Ofengemüse haltbar?

Luftdicht verschlossen hält sich Ofengemüse im Kühlschrank 2 Tage.

Wie lange muss das Gemüse garen?

Die Garzeit richtet sich nach den Gemüsesorten und der Größe der Gemüsestücke. Kartoffeln und Kürbis schneidest du am besten in kleine Würfel oder Spalten, dann benötigen sie 20-25 Minuten im Ofen. Zucchini und Paprika sind innerhalb von 10 Minuten gar.

Welche vegetarische Beilage passt zu Ofengemüse?

Du kannst Ofengemüse mit verschiedenen Salaten, wie zum Beispiel Tomaten- oder Krautsalat servieren. Linsen- und Kichererbsensalat sind eine proteinreiche Alternative.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie308 kcal14 %
Kohlenhydrate44 g15 %
Fett10 g13 %
Eiweiß11.7 g21 %
Ballaststoffe5.9 g20 %
Vitamin K57.7 μg89 %
Vitamin C85.3 mg85 %
Kalium1309.6 mg65 %

Tipp

Natürlich gelingt das Gericht auch mit frischen Kartoffeln. Dann zuerst nur die Kartoffeln in die Ofenform geben, diese 20 Min. backen und dann den Rest zugeben und weitere 10-15 Min. backen.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen