• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Nudelsalat mit Rucola

5 Bewertungen
Nudelsalat mit Rucola

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Hobel

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g kurze Nudeln (z. B. Farfalle, Penne oder Spirelli)
    • Salz

    Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 100 g getrocknete Tomaten (in Öl)
    • 100 g schwarze Oliven (ohne Kern)
    • 60 g Pinienkerne
    • 125 g Rucola

    Währenddessen die getrockneten Tomaten und die Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Den Rucola waschen, trocken schütteln, die harten Stiele abschneiden und Blätter grob zerzupfen.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 150 g passierte Tomaten
    • 70 ml Olivenöl
    • 4 EL Balsamico Essig
    • 1 Prise(n) Zucker
    • Salz
    • Pfeffer

    Für die Salatsauce die Knoblauchzehe durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Passierte Tomaten, Olivenöl, Balsamico und Zucker dazugeben und gründlich unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Hobel
    Zutaten
    • 80 g Parmesan

    Die lauwarmen oder komplett abgekühlten Nudeln zum Dressing in die Schüssel geben. Getrocknete Tomaten, Oliven und Pinienkerne hinzufügen und alles vermengen. Zuletzt vorsichtig den Rucola unterheben und den Parmesan frisch über den Salat hobeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie937 kcal43 %
Kohlenhydrate96.5 g32 %
Fett49.1 g65 %
Eiweiß30.2 g55 %
Ballaststoffe7.03 g23 %
Vitamin E8.93 mg74 %
Folat101 µg25 %
Calcium354 mg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Normalerweise sollten Nudeln nicht abgeschreckt werden – sie kühlen dann zu stark ab und die Stärkeschicht, an der die Sauce besonders gut hält, wird abgewaschen. Nudeln für einen Nudelsalat sind eine Ausnahme: Das Abschrecken stoppt der Garprozess augenblicklich und Abkühlen ist in diesem Fall ja auch gewünscht.
 

Ist Parmesan vegetarisch?
Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion