• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Monster Kekse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 25 Stücke
25 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Handmixer

Zubereitung

    • Backpapier

    Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen.

    • Handmixer
    • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 200 g brauner Zucker
    • 100 g weißer Zucker
    • 2 Eier (Größe M)
    • 250 g cremige Erdnussbutter
    • 1 TL Vanilleextrakt

    In einer großen Rührschüssel die weiche Butter und beide Zuckersorten mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine cremig rühren. Die Eier hinzufügen und gründlich unter quirlen. Erdnussbutter sowie Vanilleextrakt zugeben und ebenfalls gut unterrühren.

    • 240 g Haferflocken
    • 120 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 TL Backpulver
    • 0.5 TL Salz
    • 150 g Schokotropfen
    • 200 g bunte Schokolinsen

    In einer separaten Schüssel Haferflocken, Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Die trockenen Zutaten nach und nach zu der feuchten Mischung geben und rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Zuletzt die Schokotropfen und Schokolinsen unterheben.

  1. Mit einem Eisportionierer oder zwei Esslöffeln aus dem Teig Kugeln formen und diese mit etwas Abstand zueinander auf die Bleche setzen. Die Kugeln mit den Fingern etwas flach drücken.

  2. Die Monster-Kekse nacheinander im heißen Ofen 10–12 Minuten backen, dabei sollen nur die Ränder ganz leicht Farbe annehmen. Die fertigen Kekse auf den Blechen etwas abkühlen lassen, dann auf Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen. Luftdicht in einer Dose verpackt, halten sich die Cookies ca. 1 Woche frisch.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie285 kcal13 %
Kohlenhydrate31.9 g11 %
Fett15.4 g21 %
Eiweiß6.22 g11 %

Tipp

Damit die Kekse ihren Namen auch verdienen, forme die Kugeln nicht zu klein – die Cookies sollen richtig schön groß, dick und üppig sein!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Lebkuchen Muffins
    50min
    Einfach
    Vinaigrette
    • Laktosefrei
    • Vegan
    • Wenig Zucker
    5min
    Einfach
    Marmorkuchen vom Blech
    • Laktosefrei
    50min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Lemon Tiramisu
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach
    Lachs mit Gemüsepfanne
    • Low Carb
    35min
    Einfach
    Fischcurry
    • Glutenfrei
    • Laktosefrei
    35min
    Mittel