https://www.rewe.de/rezepte/maccheroni/
Maccheroni mit Pesto Rosso

Maccheroni mit Pesto Rosso

Gesamt: 25 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    500 g Maccheroni

    Maccheroni nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente garen.

  2. Zutaten
    2 Auberginen  • 3 EL Olivenöl  • Salz  • Pfeffer

    Währenddessen Auberginen waschen und in Würfel (ca. 1x1 cm) schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Aubergine zugeben und salzen. Den Deckel auf die Pfanne legen und die Auberginen ca. 15 Minuten garen. Ggf. noch etwas Öl oder Wasser zufügen. Mit Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

  3. Zutaten
    80 g Oliven  • 200 g Cherrytomaten  • 100 g Pesto Rosso  • 2 EL REWE Beste Wahl Kapern

    Oliven abgießen und halbieren, Tomaten waschen und halbieren. Pasta abgießen und mit Pesto vermischen. Oliven, Tomaten, Kapern und Auberginen unterheben.  Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Du brauchst
    Küchenreibe
    Zutaten
    0,50 Bund Basilikum  • 75 g Parmesan

    Maccheroni auf Tellern anrichten, mit Basilikumblättchen und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Anne Lippert
Anne Lippert
Food Stylistin & Ökotrophologin

Statt gekauftem Pesto Rosso kannst du natürlich auch das Pesto selber machen. 

Anne Lippert
Food Stylistin & Ökotrophologin

Als Food Stylistin kann ich meine Leidenschaft für Essen, Kochen und Genuss perfekt in meinen Job integrieren. Ich liebe es, mich von aktuellen Food-Trends inspirieren zu lassen und Gerichten so immer wieder einen neuen Touch zu verleihen.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:

(Soja-) Quark – perfekt fürs Frühstück oder als Snack, Oliven sowie getrocknete Tomaten für alles rund um Bella Italia und Sojasauce. Außerhalb des Kühlschrankes dürfen Granola, Erdnussbutter, frische Mangos und Tomaten nie fehlen.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages:

Ganz sicher das Frühstück! Ob Zuhause, auf der Arbeit oder Unterwegs – ohne Müsli oder Porridge und frischen Kaffee kann es kein guter Tag werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    786kcal36%
  • Kohlenhydrate
    104g35%
  • Fett
    31g41%
  • Eiweiß
    27g49%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Ballaststoffe
    10,0g33%
  • Niacin
    8,8mg68%
  • Calcium
    380,0mg38%
  • Zink
    3,8mg45%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Anne Lippert

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 500 g Maccheroni
  • 2 Auberginen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Oliven
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 EL REWE Beste Wahl Kapern
  • 100 g Pesto Rosso
  • 0,50 Bund Basilikum
  • 75 g Parmesan
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchenreibe