• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Linsentofu Grundrezept

0 Bewertungen
Linsentofu Grundrezept

Gesamtzeit1:35 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Mixer/Blender
  • Schneebesen
  • Auflaufform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    Zutaten
    • 125 g rote Linsen
    • 0.5 TL Salz

    Rote Linsen mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten quellen lassen. Mit Salz in einen Mixer geben und fein pürieren.

  • Du brauchst
    • Schneebesen

    Mit weiteren 250 ml restlichen Wasser in einen kleinen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Dann bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren für min. 5 Min. weiterköcheln, bis eine kartoffelbreiartige Konsistenz erreicht ist. 

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Brei in eine kleine Auflaufform geben und die Oberfläche glattstreichen. Mindestens 1 Stunde abkühlen lassen (am besten über Nacht im Kühlschrank).

  • Linsentofu über Kopf aus der Form stürzen und wie gewünscht weiterverarbeiten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie103 kcal5 %
Kohlenhydrate19.5 g7 %
Fett0.44 g1 %
Eiweiß7.34 g13 %
Ballaststoffe3.31 g11 %
Jod16.1 μg11 %
Vitamin B10.14 mg12 %
Magnesium41.9 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Kochzeit der Masse muss eingehalten werden, da Linsen aufgrund des enthaltenene Eiweißstoff Phasin nicht roh gegessen werden sollten.
Das fertige Linsentofu kannst du wie normales Tofu marinieren oder direkt in Öl knusprig braten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion