REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lachssteaks in Steinpilzsoße mit Reis

Lachssteaks in Steinpilzsoße mit Reis

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

  • Zutaten

    • 200 g Basmati-Reis

    Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

  • Zutaten

    • 4 Lachssteaks (à ca. 250 g)
    • 1.5 EL Zitronensaft
    • REWE Feine Welt Rosa Salzkristall
    • Pfeffer
    • 2 EL REWE Feine Welt spanisches Olivenöl Andalusien (Andalusien Baena DOP Olivenöl)

    Lachssteaks waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Lachssteaks unter Wenden in 8–10 Minuten anbraten. Lachssteaks aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Die Pfanne mit dem Bratsatz beiseitestellen.

  • Du Brauchst

    • Sieb

    Zutaten

    • 1 Zwiebel
    • 2 Gläser eingelegte Steinpilze
    • 30 ml trockener Weißwein
    • 400 ml REWE Feine Welt Gemüsefond
    • 100 g REWE Bio Schlagsahne
    • 30 g Soßenbinder hell

    Zwiebel schälen und würfeln. Die Steinpilze in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Pfanne mit dem Bratsatz erneut erhitzen und Zwiebel und Pilze darin ca. 3 Minuten andünsten. Alles mit Wein, Fond und Sahne ablöschen. Soße aufkochen, Soßenbinder einrühren und ca. 4 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten

    • 6 Zweig(e) Dill

    Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen von den Stielen zupfen. Je ein Lachssteak, Reis und Steinpilz-Soße auf Tellern anrichten und mit Dill garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie917 kcal42 %
Eiweiß50.5 g92 %
Fett41.5 g55 %
Kohlenhydrate87 g29 %
Vitamin E8.4 mg70 %
Folat98.8 µg25 %
Vitamin B125.9 μg236 %
Kalium811.8 mg41 %
Magnesium95.3 mg25 %
Eisen2.8 mg20 %
Jod77.4 μg52 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Steinpilze werden frisch, eingelegt oder getrocknet angeboten. Eingelegt und getrocknet schmecken sie besonders aromatisch.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen