REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Chocolate Chip Cookies mit Bechermaß

Chocolate Chip Cookies mit Bechermaß

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 20 Stücke

20 Stücke

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Handrührgerät

    Zutaten

    • 1 Becher Butter (zimmerwarm, 250 g)
    • 1 Tasse(n) Rohrzucker (150 g)
    • 0.5 Tasse(n) Zucker (75 g)
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 Eier
    • 3 Tasse(n) Weizenmehl Type 405 (300 g)
    • 2 TL Natron

    Butter, beide Zuckerarten, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier zufügen und ebenfalls gut verrühren. Mehl und Natron vermischen und löffelweise unter die Buttermasse rühren. Der Teig wird fest und wirkt trocken, deswegen ggf. die Knethaken des Rührers verwenden. 

  • Du Brauchst

    • Backpapier

    Zutaten

    • 1 Tafel Vollmilchschokolade
    • 1 Tafel Zartbitterschokolade

    Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Schokoladen grob hacken und unter den Teig heben. Cookieteig portionsweise mit einem Eisportionierer oder zwei Löffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, dabei ausreichend Abstand lassen (ca. 6 Cookies pro Blech), und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Die Cookies sollten dann noch weich sein und werden nach dem Abkühlen fester. Mit dem gesamten Teig so verfahren.

  • Cookies auskühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

Auch ohne Waage lassen sich tolle Kuchen, Muffins und Brote zaubern. Eine Tasse (kleine Kaffeetasse) fasst ca. 150 ml, ein Becher ca. 250 ml, ein US-Cup ca. 237 ml, ein Esslöffel ca. 15 - 20 ml, ein Teelöffel ca. 5 ml.  

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien253 kcal13 %
Kohlenhydrate28.6 g10 %
Fett14.3 g19 %
Eiweiß3.1 g6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bei der Wahl der Toppings sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst auch bunte Schokolinsen, gehackte Nüsse oder getrocknete Früchte verwenden.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen