• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kartoffel-Linsen Dal und Minz Joghurt

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
32
3,3/5
Gesamtzeit1:5 Stunden
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Mörser

Zubereitung

    • Mörser
    • 1 große Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Stück Ingwer
    • 1 TL Kokosöl
    • 1 TL Senfsaat
    • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
    • 1 TL Koriandersaat
    • 1 Muskatblüte (alternativ Muskatnuss)
    • 0.5 TL Kurkuma
    • 1 Kardamom-Kapsel
    • Salz
    • 400 g Dosentomaten, natur
    • 150 g gelbe oder rote Linsen

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und würfeln. Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch darin glasig dünsten. Senfsaat, Kreuzkümmel, Koriandersaat, Muskatblüte, Kurkuma, Kardamom und Salz im Mörser zerstoßen und dann etwa 1-2 Minuten mit anschwitzen. Tomaten und Linsen hinzugeben und zum Kochen bringen.

    • 500 g Kartoffeln, festkochend
    • 100 g Mandeln, gemahlen
    • 0.5 TL Garam Masala Gewürz

    Kartoffeln schälen, würfeln und zusammen mit den Mandeln und dem Garam Masala zugeben. Das Dal etwa 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Danach den Herd ausschalten und noch 10 Minuten ziehen lassen. Die Linsen sollten zerfallen sein und die Kartoffeln noch Struktur haben.

    • 0.25 Bund frische Minze
    • 250 g Joghurt
    • 0.5 Zitrone
    • Cayennepfeffer

    Für den Minz-Joghurt frische Minze fein hacken, mit Joghurt verrühren und mit etwas Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie477 kcal22 %
Eiweiß21.8 g40 %
Fett19.3 g26 %
Kohlenhydrate57.9 g19 %
Vitamin E4.7 mg39 %
Vitamin C36.5 mg37 %
Folat95.5 µg24 %
Calcium189.2 mg19 %

Tipp

Dieses Rezept stammt von Hannes Flade, dem Team-Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach
Zucchinigemüse mit Lachs
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
35min
Einfach