REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Crème brûlée mit Ingwer und Himbeersoße

Crème brûlée mit Ingwer und Himbeersoße

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Backblech, tief
  • Pürierstab
  • Sieb

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Sieb

    Zutaten

    • 1 Vanilleschote
    • 200 g REWE Bio Schlagsahne
    • 250 ml Milch
    • 100 g Zucker
    • 1.5 EL Ingwer gemahlen

    Vanilleschote längs halbieren, Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Sahne, Milch, Vanillemark und -schote, 100 g Zucker und Ingwer aufkochen. Sahne-Milch durch ein Sieb passieren.

  • Du Brauchst

    • Backblech, tief

    Zutaten

    • 3 Eigelb
    • 2 Eier

    Sahne-Milch auf ca. 65 Grad herunterkühlen lassen. Dies ist wichtig, damit die Eier binden. Eigelbe und Eier verquirlen und nach und nach in die heiße Sahne-Milch einrühren. 4 flache Förmchen in ein tiefes Backblech stellen und mit der Masse füllen. Backblech in den vorgeheizten Backofen (125 °C Ober-/ Unterhitze) schieben. Heißes Wasser angießen, sodass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Creme 45 Minuten garen.

  • Förmchen aus dem Backblech nehmen, abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

  • Du Brauchst

    • Pürierstab
    • Sieb

    Zutaten

    • 300 g Himbeeren
    • 30 g Puderzucker
    • 4 EL Zucker
    • Zitronenmelisse

    Himbeeren verlesen und 1/3 zum Verzieren beiseitelegen. Übrige Himbeeren und Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Crème Brûlée mit je 1 EL Zucker bestreuen. Mit dem Gasbrenner vorsichtig die Oberfläche karamellisieren lassen. Creme mit Himbeeren und Melisse verzieren. Himbeersoße dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie510 kcal23 %
Eiweiß11 g20 %
Fett26 g35 %
Kohlenhydrate56 g19 %
Vitamin A1.8 μg
Vitamin E5.1 mg43 %
Vitamin B121.3 μg52 %
Vitamin C20.4 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du hast keinen Gasbrenner? Dann kannst du die Crème brûlée auch kurz unter dem Backofengrill karamellisieren. Dieser sollte so heiß wie möglich sein, damit nur die Oberfläche der Creme heiß wird.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen