REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Indisches Fisch-Curry

Indisches Fisch-Curry

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zitruspresse

    Fisch waschen und trocken tupfen. Saft einer Limette auspressen und den Fisch damit beträufeln. Schalotten und Ingwer schälen und in feine Würfel hacken. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Ingwer dazugeben, kurz andünsten und dann Currypulver und Chiliflocken dazugeben. Kurz anrösten und dann mit Kokosmilch und stückigen Tomaten ablöschen. Evtl. 50-100 ml Wasser zufügen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

  • Fisch in Würfel schneiden und in die Soße geben. 10 Minuten bei geringer Hitze gar ziehen lassen.

  • Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Curry auf 4 Schalen verteilen und mit Koriander und Kokosraspeln garnieren. Mit Naan oder Reis als Beilage servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie296 kcal13 %
Eiweiß37.4 g68 %
Fett11.4 g15 %
Kohlenhydrate8.29 g3 %
Vitamin C18.6 mg19 %
Vitamin E3.5 mg29 %
Chlorid785 mg95 %
Natrium377 mg69 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Currys eignen sich wunderbar zum Mitnehmen: Füllen Sie Curry und Reis in eine geeignete Dose und lagern Sie das Curry über Nacht im Kühlschrank. Nehmen Sie Koriander und Kokosraspeln aber lieber getrennt mit, damit sie schön knackig bleiben.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen