REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hirsotto mit Granatäpfeln und Ziegenkäse

Hirsotto mit Granatäpfeln und Ziegenkäse

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Schalotten schälen und fein hacken. Granatapfel halbieren und vorsichtig die Kerne mit einem Löffel auslösen. Feldsalat waschen und trocken schleudern.

  • Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten anschwitzen. Hirse zugeben, kurz mitbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Die warme Gemüsebrühe zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze gut 20 Minuten köcheln, bis die Hirse gar ist. Gegebenenfalls noch etwas Brühe zufügen.

  • Backofengrill auf der höchsten Stufe vorheizen. Ziegenkäse in 8 Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit etwas Zucker bestreuen und kurz bräunen.

  • Feldsalat und Granatapfelkerne unter das Hirsotto mengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Teller mit je zwei Ziegenkäsetalern anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie536 kcal24 %
Eiweiß19.8 g36 %
Fett20.4 g27 %
Kohlenhydrate60.9 g20 %
Vitamin C24 mg24 %
Kalium510 mg26 %
Natrium904 mg164 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die restlichen Granatapfelkerne können Sie luftdicht verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Sie schmecken gut zu Salat aber auch über ein Müsli gestreut.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen