• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gulasch im Schnellkochtopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    3 Bewertungen
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung20 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 6 Portionen
    6 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Schnellkochtopf

    Zubereitung

      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 2 Zwiebeln
      • 1 kg Rindergulasch

      Knoblauch und Zwiebeln schälen, klein schneiden. Fleisch ggf. noch in mundgerechte Stücke schneiden.

      • Schnellkochtopf
      • 3 EL Butterschmalz
      • 1 l Fleischbrühe
      • 1 EL Paprikapulver edelsüß

      2 EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise von allen Seiten scharf anbraten. 1 EL Butterschmalz im Schnellkochtopf erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Knoblauch zufügen, kurz anrösten. Fleisch zugeben, mit der Brühe ablöschen und mit Paprikapulver würzen. Das Fleisch sollte etwas mehr als bedeckt sein.

    1. Schnellkochtopf schließen und auf Stufe 2 stellen. Sobald der Druck erreicht ist, die Hitze reduzieren und das Gulasch bei schwacher bis mittlerer Temperatur 25-30 Minuten kochen.

      • 700 g Bandnudeln

      In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

      • 200 g Crème fraîche
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 TL Stärke

      Schnellkochtopf vom Herd ziehen und langsam abdampfen lassen. Crème fraîche unter das Gulasch heben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Soße mit 1 TL Stärke abbinden. Gulasch mit den Nudeln servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie786 kcal36 %
    Kohlenhydrate93.4 g31 %
    Fett24.6 g33 %
    Eiweiß50.1 g91 %
    Ballaststoffe6.6 g22 %
    Niacin20.3 mg156 %
    Vitamin B128.33 μg333 %
    Eisen6.1 mg44 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.