REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Girasoli mit in Speck gebratenem Spargel, Ziegenkäse und Pinienkernen

Girasoli mit in Speck gebratenem Spargel, Ziegenkäse und Pinienkernen

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 2 Portionen

2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen je mit 1-2 Scheiben Schinken umwickeln. Grillpfanne dünn mit dem Öl ausstreichen, heiß werden lassen und Spargel darin (je nach Dicke der Stangen) 10-15 Minuten knusprig braten.

  • Girasoli nach Packungsanweisung in nur sehr leicht gesalzenem Wasser garen.

  • Rosa Salzkristalle und Pfefferbeeren in einem Mörser zusammen leicht zerstoßen.

  • Spargelstangen aus der Pfanne nehmen, schräg in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden und vorsichtig mit den Girasoli mischen.

  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Pfanne vom Herd nehmen. Girasoli und Spargelstücke auf 2 Tellern anrichten. Ziegenfrischkäse in Klecksen darauf verteilen, mit etwas Honig beträufeln und mit den Pinienkernen bestreuen. Rosa Pfeffer-Salz über der Pasta verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie851 kcal39 %
Eiweiß36.3 g66 %
Fett35.9 g48 %
Kohlenhydrate97.4 g32 %
Vitamin A153 μg19 %
Calcium171 mg17 %
Magnesium108 mg29 %
Kalium858 mg43 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Geben Sie lieber nur wenig Salz ins Nudel-Kochwasser. Der gebratene Schinken und das Pfeffer-Salz verleihen dem Gericht eine angenehme Salznote.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen